Herz-Kreislauf Risiko-Test

Herz-Kreislauf Erkrankungen können von verschiedenen Risikofaktoren und deren Wechselwirkungen beeinflusst werden. Mit diesem Ratgeber können Sie Ihr persönliches Risiko solcher Erkrankungen testen. Sie erhalten so die Möglichkeit, Ihre persönlichen Risikofaktoren kennenzulernen und positiv zu beeinflussen. Dadurch können Personen ab 40 Jahren ihr Risiko, innerhalb der nächsten 10 Jahre an Herz-Kreislauf Erkrankungen – z.B. Schlaganfall, Herzinfarkt oder Herzversagen – zu sterben, beeinflussen.


Als Herz-Kreislauf Erkrankungen werden Erkrankungen des Herzens und des Blutkreislaufsystems bezeichnet. Als wichtige Herz-Kreislauf Erkrankungen gelten: Arteriosklerose, Angina Pectoris, Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzinsuffizienz, Bluthochdruck und die arterielle Verschlusskrankheit.


Quelle: ESC (European Society of Cardiology), SCORE project, European Heart Journal (2003) 24, 987-1003