DRUCKEN

Vom Kurhaus Baden zum RZ Engelsbad


Um den Erfordernissen der modernen Medizin gerecht zu werden, wurde im Juli 2007 begonnen, das Kurhaus Baden Engelsbad zu einem Rehabilitationszentrum auszubauen. Das Haus Melanie wurde geschlossen.

Während der umfangreichen Umbauarbeiten wurde der gesamte Kurbetrieb in das angemietete Hotel Gutenbrunn übersiedelt, ein Therapietrakt errichtet und sehr erfolgreich als Gesundheitszentrum Gutenbrunn betrieben. Gleichzeitig wurden 40 Zimmer im Kurhotel Badener Hof angemietet. Insgesamt konnten in dieser Zeit somit 80 Kurpatienten pro Tag behandelt werden. 


Nach zwei Jahren war der Umbau abgeschlossen und am 2. Juni 2009 nahm das Rehabilitationszentrum Engelsbad als Sonderkrankenanstalt seinen Betrieb auf. Ein Haus mit einem völlig anderen Charakter ist entstanden - modern, freundlich, hell. Vieles wurde grundlegend verändert und den neuesten medizinischen Erkenntnissen angepasst.


Innenhof RZ Engelsbad


Eingangshalle


Zimmer


Wir bieten 124 Einzelzimmer mit Dusche, WC, SAT-TV, Telefon, WLAN, teilweise mit Balkon oder Terrassenzugang, ein Restaurant auf Haubenniveau, ein eigenes Café, einen Multimediaraum, zwei Internetstationen, ein neu adaptiertes Schwimmbad und zwei Terrassen, eine davon mit einer traumhaften Aussicht ins Helenental.


Restaurant


gesunde Küche

Unsere Broschüre

linkBroschüre RZ Engelsbad