DRUCKEN

Zwischenuntersuchung



Die Zwischenuntersuchung erfolgt einige Tage nach Ihrer Anreise bei Ihrem behandelnden Arzt / Ihrer behandelnden Ärztin und dient vor allem der Besprechung der verordneten physikalischen Therapien sowie der bis dahin ermittelten Befunde.

Es wird im Einvernehmen das Therapiekonzept für den weiteren Aufenthalt festgelegt. Abhängig von den ermittelten Befunden können noch weitere Untersuchungen bzw. Schulungen und Beratungen empfohlen werden.  

Sie können jederzeit ohne vorherige Terminvereinbarung zu Ihrem behandelnden Arzt / Ihrer behandelnden Ärztin kommen bzw. bei deren Abwesenheit zum diensthabenden Arzt bzw. Oberarzt oder zur ärztlichen Leiterin, um allfällige Probleme zu besprechen und die notwendige medizinische Hilfe zu bekommen.