DRUCKEN

BVA unterstützt neues Gesundheitsförderungsprojekt im Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (.BAK)!



Mit der feierlichen Unterfertigung einer Charta sowie der Projektvereinbarung zwischen dem Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (.BAK) und der BVA wird ein bedeutsames Zeichen zur Förderung der Gesundheit der MitarbeiterInnen im .BAK gesetzt.

Präsentation der unterfertigten Charta für betriebliche Gesundheitsförderung im Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung

Mag. Fally BAK, Fr. Petracek-Ankowitsch BVA, GD Dr. Vogel BVA, Dir. Mag. Wieselthaler MSc BAK, Fr. Slepicka M.A. BAK, SC Feiner BMI

Herr Sektionschef Hermann Feiner unterstreicht: “Ein strategisch langfristiges Ziel ist es, die Strukturen und Prozesse der Betrieblichen Gesundheitsförderung in den Arbeitsalltag im .BAK zu implementieren und in weitere Bereiche des Bundesministeriums zu tragen.“

Die BVA wird die MitarbeiterInnen des .BAK, eine Einrichtung des Bundesministeriums für Inneres, bei der Erhaltung und Verbesserung der physischen, psychischen und sozialen Gesundheit kompetent unterstützen.

Generaldirektor Dr. Gerhard Vogel ist überzeugt: „Das gemeinsame gesundheitsförderliche Agieren von Dienstgeber und DienstnehmerInnen ist ein Garant für einen nachhaltig gesunden Arbeitsplatz!“