• Kleine Ursache

    Rotlauf wird durch Bakterien verursacht, die über kleine, oberflächliche Verletzungen in den Körper eindringen. Mit Antibiotika ist die Krankheit gut behandelbar. Kleine Ursache, große Wirkung: „Denn schon eine ...

  • Handicap durchs Handy

    Schmerzen im Daumen und im Nacken, Vereinsamung durch stundenlanges Starren auf den Bildschirm – der häufige Gebrauch des Smartphones, das uns eigentlich das Leben erleichtern soll, hat oftmals unangenehme Folgen.   Das ...

  • Test: Fertige Sandwiches auch am Ende der Mindesthaltbarkeit noch „frisch“

    Ob als Jause, Snack für Zwischendurch, oder Wegzehrung für Ausflüge – fertig belegte Sandwiches aus dem Supermarktregal erfreuen sich großer Beliebtheit. Die lange Haltbarkeit der Dreieck-Sandwiches von mehr als einer Woche wirft ...

  • Herzgesund essen senkt Erkrankungsrisiko

    Mit der richtigen Ernährung lässt sich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen nachweislich senken. Im Folgenden finden Sie zahlreiche Tipps, wie sie Ihr persönliches Risiko minimieren können.  Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind Todesursache Nummer eins und ...

  • Der chronische Beckenschmerz der Frau

    Der chronische Beckenschmerz ist ein Syndrom, das bei betroffenen Frauen zu teils heftigen Schmerzen und Einbußen der Lebensqualität führt. Das Um und Auf einer Diagnose ist eine einfühlsame Befragung der Betroffenen sowie ...

  • Mit künstlicher Hüfte am ersten Tag wieder auf den Beinen

    Die Fast-Track-Chirurgie, ein innovatives interdisziplinäres Konzept mit optimierten Abläufen, soll Patienten nach dem Einsetzen eines künstlichen Hüft- oder Kniegelenks möglichst rasch und komplikationslos wieder auf die Beine bringen, sprich mobil machen.  ...