Gesundheit

  • Bitteres bringt Verdauung in Schwung

    Süß und salzig sind die bevorzugten Geschmacksrichtungen. Bitterstoffe fehlen in der heutigen Ernährung vielfach. Dabei sollte man regelmäßig gesundheitsfördernde Bittermittel zu sich nehmen, weil sie zum Beispiel die Verdauungssäfte anregen, bei der ...

  • Sport senkt bei übergewichtigen Kindern das Diabetes-Risiko

    Übergewicht und Fettleibigkeit sowie Bewegungsmangel fördern die Entstehung des Typ-2-Diabetes. Sogar stark übergewichtige Kinder und Jugendliche sind vom sogenannten Altersdiabetes bereits betroffen. Abhilfe lässt sich durch mehr körperliche Aktivität und Sport schaffen, ...

  • Verdauung entlasten, ohne zu fasten

    Im Frühling nimmt die Motivation zum Fasten, Abnehmen und Reinigen Fahrt auf. Auch wenn Studien, dem Vollfasten einen gesundheitsfördernden Aspekt zusprechen, ist es nicht jedermanns Sache etwa eine Woche lang auf feste ...

  • Bestimmte Lebensmittel stärken das Darm-Mikrobiom

    Eine gesunde Darmflora spielt eine wesentliche Rolle für die Allgemeingesundheit. Gerät das Bakterienmilieu im Darm aus dem Gleichgewicht, können Krankheiten auftreten. Aktuelle Studien zeigen, dass bestimmte Lebensmittel das Wachstum von „guten“ Bakterien ...

  • Adipositas: Essenslust bei Lebensfrust

    In Oberösterreich leiden zwei- bis dreihunderttausend Menschen an Adipositas oder Essattacken, berichtet das Klinikum Wels-Grieskirchen. Diesen Patienten bietet das Department für Psychosomatik für Erwachsene am Standort Grieskirchen eine besondere Anlaufstelle.  Wenn ...

  • Schulkinder mit Sehschwäche

    Damit der Schuleinstieg klappt, ist es wichtig, dass die Kinder gut sehen. Wer die Schrift an der Tafel nur schwer erkennt, wird sich im Schulalltag schwer tun. Die oberösterreichischen Augenoptiker / Optometristen ...