MEDIZIN

  • Wissen oder Fake News – Mangelndes Gesundheitswissen

    Fast jeder zweite Bürger aus Deutschland hat offenbar Schwierigkeiten, digitale Gesundheitsangebote zu finden, zu verstehen und für sich zu nutzen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) zur digitalen ...

  • Multiple Sklerose: Krankheit der 1.000 Gesichter

    Multiple Sklerose stellt in Mitteleuropa die häufigste neurologische Autoimmunerkrankung dar, die weltweite Verteilung ist jedoch sehr unterschiedlich. Besonders in Industrienationen ist in den letzten Jahrzehnten eine deutliche Zunahme zu verzeichnen. Neben einer ...

  • Atemphysiotherapie bei COPD

    Die chronische fortschreitende Lungenerkrankung COPD ist inzwischen die vierthäufigste Todesursache weltweit, berichtet das Universitätslehrkrankhaus Klinikum Rohrbach. Zwar ist die Krankheit nicht heilbar, doch mit gezielten Therapien können Patientinnen ihre Lebensqualität möglichst lange ...

  • Erythromelalgie – Die Haut steht in Flammen

    Die Haut wird heiß und rot, sie schmerzt ungemein und man meint, sie beginnt zu brennen. Diese und andere Symptome können auf eine sehr seltene Krankheit namens Erythromelalgie hinweisen. Da es keine ...

  • Wechseljahre – Hitzewallungen und überflüssige Kilos

    Als Wechseljahre oder Menopause wird die Zeit der hormonellen Umstellung um das 50. Lebensjahr einer Frau bezeichnet. Ursache der Umstellung ist die nachlassende Produktion der Hormone Östrogen und Progesteron in den Eierstöcken. ...

  • Gallensteine – Steine im Körper

    Zur Verdauung fettreicher Speisen wird Gallenflüssigkeit in der Leber produziert und in der Gallenblase gespeichert. Für Menschen mit Gallensteinen, die den Abfluss der Gallenflüssigkeit behindern, können das Schnitzel mit Pommes oder der ...