Forschung & Entwicklung

  • Antibiotika-Resistenz von Bakterien nimmt zu

    Tripper, Blutvergiftung oder Lungenentzündung – noch sind solche Krankheiten heilbar. Künftig könnten sie meist tödlich enden, warnt die WHO: Bakterien werden immer öfter resistent gegen Antibiotika, berichtet die Deutsche Presse-Agentur.   Es ist ein Warnruf der Weltgesundheitsorganisation ...

    ‌ 15. Mai 2014 anzeigen weiterlesen
  • Kniegelenks-Arthroskopie: Kein Nutzen bei Arthrose

    Der Nutzen der therapeutischen Arthroskopie mit Spülung (Lavage) und gegebenenfalls Entfernung von abgestorbenem Material (Debridement) zur Behandlung einer Arthrose des Kniegelenks (Gonarthrose) ist nicht belegt. Zu diesem Ergebnis kommt ein aktueller Befund des bundesdeutschen Instituts für ...

    ‌ 15. Mai 2014 anzeigen weiterlesen
  • Alzheimer: Bluttest als Diagnoseinstrument

    US-amerikanischen Forschern ist es gelungen, mithilfe eines neuartigen Bluttests herauszufinden, ob ein noch gesunder Mensch in den nächsten drei Jahren an Alzheimer oder einer leichteren Form der kognitiven Beeinträchtigung erkranken wird, berichtet der ORF auf seiner Wissenschaftsseite. ...

    ‌ 13. März 2014 anzeigen weiterlesen
  • Medikamente: Management in der Apotheke

    Österreichs Apotheker wollen mehr Service für ihre Patienten anbieten. Dabei geht es um ein ständiges Management der Medikation ihrer Kunden auf deren Wunsch. Dieses Thema stand im Mittelpunkt der 47. Fortbildungswoche der Österreichischen Apothekerkammer im steirischen ...

    ‌ 10. März 2014 anzeigen weiterlesen
  • Brustkrebs: MRT ermöglicht bessere Diagnose

    Wissenschaftler der MedUni Wien haben in einer Studie erstmals nachgewiesen, dass sich die 7-Tesla-Ultra-Hochfeld-Magnetresonanztomographie (MRT) klinisch bei Patientinnen mit Brusttumoren anwenden lässt, teilte die Universität mit. Das könnte künftig eine noch bessere Diagnose von Brustkrebs ermöglichen. Die ...

    ‌ 07. März 2014 anzeigen weiterlesen
  • Diabetes: Therapie mit Insulinpumpen

      Für Diabetiker stehen zur Verabreichung von Insulin neben Spritze und Pen auch Insulinpumpen zur Verfügung. Diese Therapieform hat sich vor allem bei Typ-1-Diabetikern bereits durchgesetzt. Die Insulinpumpe wird für jeden Patienten individuell programmiert und gibt Insulin ...

    ‌ 06. Februar 2014 anzeigen weiterlesen
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25 26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45