Methoden

  • Gleitsichtbrille: Vor- und Nachteile

    Ab dem 40. Lebensjahr setzt bei vielen Menschen die Alterweitsichtigkeit ein. Man benötigt dann eine Lesebrille oder man greift zu einer Gleitsichtbrille. Beides hat seine Vor- und Nachteile.  Im Supermarkt lässt sich das Etikett nicht mehr lesen ...

    ‌ 22. August 2014 anzeigen weiterlesen
  • EKG: Kurven-Schau

    Die Ableitung der Herzströme über Elektroden an der Hautoberfläche und ihre Aufzeichnung – elektronisch oder auf Millimeterpapier – sind für den kundigen Arzt ein offenes Buch. Aus dem Medizinalltag ist das EKG längst nicht mehr wegzudenken. Für ...

    ‌ 26. Mai 2014 anzeigen weiterlesen
  • Blutschwamm: Küsschen von Gott

    Ein bläulicher oder blassroter Fleck auf der Haut des Babys löst oft einen Schock bei Eltern aus. Der sogenannte Blutschwamm schaut zwar bedrohlich aus, ist aber meist nur ein harmloser Schönheitsfehler, der sich fast immer von ...

    ‌ 20. März 2014 anzeigen weiterlesen
  • Physikalische Therapie gegen Gleitwirbel: Unangenehme Folgen

    Ein Gleitwirbel hat verschiedene Ursachen, kann jeden in jedem Alter treffen, kann schmerzfrei und folgenlos bleiben. Er kann aber auch zu chronischen Schmerzen bis hin zu neurologischen Ausfällen in den Beinen führen. Geheilt werden kann ein Wirbelgleiten ...

    ‌ 20. März 2014 anzeigen weiterlesen
  • Essigpatscherl statt Fieberzapferl

    Immer mehr Patienten möchten bei kleineren Beschwerden auf Medikamente verzichten und sie durch Essigpatscherl und Co. ersetzen. Die OÖ Gebietskrankenkasse und die Ärztekammer OÖ haben deshalb „Infozepte“ mit den gängigsten Hausmitteln zusammengestellt. Diese „Rezepte“ liegen bei allen ...

    ‌ 18. Februar 2014 anzeigen weiterlesen
  • Kardiologische Rehabilitation: Training als Medikament

          Herz-Kreislauferkrankungen sind die häufigste Todesursache in Österreich. In vielen Fällen kann jedoch erfolgreich eingeschritten werden: Medizinische Rehabilitation hilft bei der Bewältigung von Herzinfarkten, Herzschwäche und anderen kardiologischen Vorfällen. Körperliches Training ist dabei eine tragende ...

    ‌ 06. Februar 2014 anzeigen weiterlesen
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56