Methoden

  • Notfallmedizin: Unter Schock

    Wie Notfallmediziner mit der Lebensbedrohung umgehen: Wenn Notfallmediziner mit der Zeit um die Wette laufen, geht es oft um das Leben eines Patienten, der einen schweren Schock erlitten hat. Schock“ ist ein beliebtes ...

    ‌ 31. Januar 2014 anzeigen weiterlesen
  • Ellbogenbruch: Kinder und Älterer besonders gefährdet

    Schwellungen, Schmerzen und eingeschränkte Beweglichkeit des Ellbogens sind meistens die Anzeichen einer Fraktur, die häufig operativ behandelt werden muss. Das Ellbogengelenk setzt sich aus Oberarm, Elle und Speiche zusammen. Jeder der drei Knochen ...

    ‌ 31. Januar 2014 anzeigen weiterlesen
  • Medikamente: Auf der sicheren Seite

    Wer Medikamente einnimmt, sollte einige Regeln beachten. In Österreich ist die Zulassung von Medikamenten genau geregelt. Dennoch können Pillen auch Schaden anrichten: wenn zu viele eingenommen werden oder man sich im Internet bedient. ...

    ‌ 31. Januar 2014 anzeigen weiterlesen
  • Schleudertrauma und seine Folgen

    Im Jahr 2008 ereigneten sich laut Statistik Austria auf Österreichs Straßen über 39.000 Verkehrsunfälle mit Personenschaden. Über 50.000 Menschen wurden dabei verletzt. Schleudertraumata zählten dabei zu den häufigsten Verletzungen. „In Deutschland wird bei ...

    ‌ 31. Januar 2014 anzeigen weiterlesen
  • Glaukom: Grüner Star

    Ein Glaukom sollte rechtzeitig erkannt werden. Das Glaukom, besser bekannt als grüner Star, ist eine der häufigsten Augenerkrankungen und kann zur Erblindung führen. Wichtig sind die rechtzeitige Diagnose und eine konsequente Therapie. Nur ...

    ‌ 31. Januar 2014 anzeigen weiterlesen
  • Magenband: Nie mehr XXXL

    Egal ob Diäten, Sport oder Medikamente – bei schwerem Übergewicht bleiben meist alle Abnehmversuche ohne Erfolg. Als letzte Lösung wird immer häufiger ein Magenband eingesetzt, das den Magen verkleinert und damit übermäßige Nahrungszufuhr ...

    ‌ 31. Januar 2014 anzeigen weiterlesen
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47 48  49  50  51  52  53  54  55  56