DRUCKEN

e-card / Handy-Signatur


Allgemeines

Die e-card ist eine Chipkarte, die an alle Versicherten und deren Angehörige ausgegeben wird und die unter anderem den Krankenversicherungsschutz nachweist. Sie ist eine Schlüsselkarte, die den Zugang zum e-card-System mit seinen vielen Anwendungen und zur elektronischen Gesundheitsakte ELGA ermöglicht. Auf der e-card selbst werden keine medizinischen Daten gespeichert.

Die Pensionsversicherungsanstalt bietet Online-Services der Sozialversicherung wie zB "Online-Antragstellung", "Versicherungsdaten anzeigen" und "Pensionskonto anzeigen" an. 

Handy-Signatur 

Die Handy-Signatur zeichnet sich durch besondere Nutzerfreundlichkeit aus. Einmal aktiviert - wird nach erfolgter Anmeldung durch Zugangskennung (Handynummer) und Passwort ein TAN-Code mittels SMS an das aktivierte Mobiltelefon gesendet. Dieser Code ermöglicht einen Zugriff zur gewünschten Anwendung. 

3 Möglichkeiten zur Handy-Aktivierung

1. Persönlich
in einer der zahlreichen Registrierungsstellen. Wenn man die Aktivierung in einer Registrierungsstelle durchführen will, muss das 14. Lebensjahr vollendet sein und man benötigt neben dem Handy auch einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis.

Die Pensionsversicherungsanstalt hat in jeder Landesstelle eine Registrierungsstelle eingerichtet, in der man das Handy kostenlos als Bürgerkarte aktivieren lassen kann.

linkAdressen und Öffnungszeiten der Landesstellen der PVA

linkWeitere Registrierungsstellen


2. Über elektronische Zugänge

  • FinanzOnline
  • Post.at
  • Online-Banking (zB via BriefButler)
     

3. Online mit bestehender Bürgerkarte
Bei Besitz einer bereits aktivierten Bürgerkarte (zB e-card) kann man das Handy selbst aktivieren. 

linkInformationen zur Aktivierung

Zuletzt aktualisiert am 14. Februar 2020