DRUCKEN

Rehabilitationsmedizinische Diagnostik


Essentiell ist auf Grund oftmals komplexer Krankheitsbilder eine profunde Diagnostik. Es ist uns wichtig, jedes Leiden in allen Zusammenhängen zu verstehen, daher werden unsere Patienten genauestens untersucht: somatisch, psychiatrisch und klinisch-psychologisch. Das ist die Basis einer jeden Therapie, die immer nur so gut sein kann wie die vorgelagerte Diagnostik. Für unsere Untersuchungen stehen uns einerseits höchste fachliche Kompetenz und andererseits modernste medizinisch-technische Ausstattung zur Verfügung.


Ärztliches Gespräch


up

Medizinische Diagnostik

  • Ausführliche Aufnahmeuntersuchung
    • Ausführliche allgemeine Anamnese (inkl. Einholung und Beurteilung wesentlicher rezenter psychiatrischer, psychologischer, psychotherapeutischer und somatischer Vorbefunde)
    • spezifische Rehabilitationsanamnese: Erhebung der ICF- und AVEM-Scores sowie GAF, WHOQOL-BREF BSI; Bestimmen des Funktionsniveaus, Vereinbarung der Rehabilitationsziele (wesentlich für die folgende Gruppenzuteilung)
    • Berufs-, Sozial- und biografische Anamnese
    • Psychopathologischer Status
    • HAM-D, BDI
    • BAI, MBI, PANNS und andere Scores indikationsabhängig
    • Physikalischer und neurologischer Status
    • Erstellung von Rehabilitationsziel(en) und Rehabilitationsplan (im Team gemeinsam mit dem Rehabilitanden)
    • Medizinische Beratung
    • Veranlassung notwendiger diagnostischer Maßnahmen, Zusatzuntersuchungen, Konsilia
  • Laboruntersuchung
  • Weitere Untersuchungen
    • Ruhe-EKG
    • Belastungs-EKG: Ergometrie mit Lactatanalyse, sportmedizinische Untersuchung - kardiologisches Protokoll - für alle Patienten
    • Bioimpedanz und Anthropometrie
    • Herzratenvariabilität / 24h-EKG nach Indikation - sensible Methode für Stress, Burnout, Schlafstörungen etc.
    • Internistische Untersuchung - nach Notwendigkeit
    • 24h-RR
    • Fachärztliche und bezugsärztliche Visiten und Sprechstunden
    • Abschlussuntersuchung

  


EKG


up

Klinisch psychologische Diagnostik

  • Klinische Diagnostik
  • Psychologische Diagnostik
  • Spezifische Burnout- und Stressdiagnostik
  • Kognitive Diagnostik
  • Ernährungs- und Lebensstildiagnostik


Therapiegespräch

up

Sonstige Diagnostik

  • Diätologische Erstberatung
  • Trainingsrelevante Untersuchungen
  • Ergotherapeutische Diagnostik
  • Pflegediagnostik


Untersuchung