DRUCKEN

Die mBGM

Logo_mBGM_Quelle Österreichische Sozialversicherung

Die Beitragsnachweisungen und die Beitragsgrundlagennachweise werden ab 1.1.2019 zu einer Meldung, der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) zusammengeführt. 

Die mBGM bildet die Basis für die Beitragsverrechnung, wartet den Versicherungsverlauf und übermittelt die Beitragsgrundlagen an die Leistungssysteme (z. B. Pensionsversicherung, Arbeitsmarktservice).

Die erste mBGM bestätigt oder berichtigt die Angaben der Anmeldung zum Versicherungsumfang bzw. zur Versicherungszugehörigkeit. Eine zusätzliche Änderungsmeldung ist nicht erforderlich.

Die mBGM gilt immer für einen ganzen Beitragszeitraum (Kalendermonat) und ist für jeden Versicherten bis zum 15. des Folgemonats elektronisch zu übermitteln. Die einzelnen mBGM können für die Übermittlung zu Datenpaketen je Beitragskonto und Beitragszeitraum zusammengefasst werden. 

Die Beitragsforderung wird vom Krankenversicherungsträger auf Grund der gemeldeten Grundlagen erstellt. Die Beiträge sind weiterhin unaufgefordert innerhalb von 15 Tagen nach Fälligkeit zu entrichten.

Wird die mBGM nicht bzw. nicht vollständig vom Dienstgeber übermittelt, kann die Grundlage des Vormonats durch die zuständige Gebietskrankenkasse fortgeschrieben oder geschätzt werden.

Berichtigungen können ohne nachteilige Rechtsfolgen innerhalb von zwölf Monaten nach Ablauf des Zeitraums, für den die mBGM gilt, versicherten- und beitragszeitraumbezogen vorgenommen werden (Beispiele dazu im Fragen-Antworten-Katalog).

up

Korrektur der mBGM 

Jede Korrektur oder Aufrollung der monatlichen Beitragsgrundlage muss je Beitragszeitraum mit einem Storno und einer Neumeldung erfolgen. Für Beitragszeiträume ab Jänner 2019 gibt es keine Berichtigungs- oder Differenzmeldungen mehr. Ein mBGM-Storno und eine mBGM-Neumeldung sollten im gleichen Datenpaket übermittelt werden.

Sollte im entsprechenden Beitragszeitraum keine Versicherungszeit (mehr) vorliegen (z. B. durch Richtigstellung einer Abmeldung), kann eine bereits übermittelte mBGM durch ein mBGM-Storno auch zur Gänze storniert werden.

Zuletzt aktualisiert am 01. Oktober 2018