DRUCKEN

Sozialversicherungswerte für 2017


Aufwertungszahl 1,024
Höchstbeitragsgrundlagen 

täglich € 166,00
monatlich € 4.980,00
für freie Dienstverträge ohne SZ-Anspruch € 5.810,00
Sonderzahlungen pro Kalenderjahr € 9.960,00
Geringfügigkeitsgrenze *)

monatlich € 425,70
Beiträge in %
Krankenversicherung (KV) inkl. sämtlicher Zusatz- und Ergänzungsbeiträge 7,65
Unfallversicherung (UV)
1,30
Pensionsversicherung (PV) 22,80
Arbeitslosenversicherung (AV) 6,00
Nebenbeiträge in %
Arbeiterkammerumlage (AK) 0,50
Landarbeiterkammerumlage (LK) 0,75
Insolvenz-Entgeltsicherungszuschlag (IE) 0,35
Nachtschwerarbeits-Beitrag (NB) 3,40
Schlechtwetterentschädigungsbeitrag (SW) 1,40
Wohnbauförderungsbeitrag (WF) 1,00
Beitrag zur Betrieblichen Vorsorge (BV) 1,53
Versichertenanteil am AV-Beitrag bei geringem Einkommen in %
bis € 1.342,00 0 %
über € 1.342,00 bis € 1.464,00 1 %
über € 1.464,00 bis € 1.648,00 2 %
über € 1.648,00 3 %
Lehrlingsanteil am AV-Beitrag bei geringem Einkommen in %
bis € 1.342,000 %
über € 1.342,00 bis € 1.464,001 %
über € 1.464,00 1,20 %
tägliche Beitragsgrundlage
für Versicherte, die kein Entgelt oder keine Bezüge erhalten € 26,72
für Zivildiener € 37,59
für Asylwerber € 35,99
Unfallversicherungsbeitrag für Zivildiener
€ 5,29
Service-Entgelt (für das Jahr 2018, fällig am 15.11.2017)
€ 11,35
Auflösungsabgabe € 124,00
Sozial- und Weiterbildungsfonds-Beitrag
für überlassene Arbeiter und Angestellte ab 1.4.2017 0,35 %

 *) Ab 2017 gibt es keine tägliche Geringfügigkeitsgrenze mehr!