DRUCKEN

Organisationsbeschreibung "Datenaustausch mit Dienstgebern" (DM ORG)

Logo_mBGM_Quelle Österreichische Sozialversicherung

Durch die Organisationsbeschreibung "Datenaustausch mit Dienstgebern" (DM ORG) wird die Struktur der mittels elektronischer Datenfernübertragung (ELDA) zu übermittelnden Datensätze pro Meldungsart normiert. Bedingt durch die Einführung der mBGM und die ab 1.1.2019 damit einhergehende Umstellung auf das neue Melde- und Abrechnungssystem ist dieses Regelwerk entsprechend zu adaptieren. 

Nachstehend finden Sie den Entwurf der ab Jahreswechsel 2019 voraussichtlich geltenden DM ORG. Beachten Sie bitte, dass es im Laufe der Umsetzung des Projektes mBGM noch zu Änderungen kommen kann. Die finale Version wird jedenfalls rechtzeitig zur Verfügung gestellt. 


link35. Ergänzung Organisationsbeschreibung "Datenaustausch mit Dienstgebern" (Version 1.6, publiziert 10/2018) (4.4 MB) 

Die Änderungen in der DM-Org zwischen Version 1.5 und 1.6 betreffen ausnahmslos den Datensatz E.14 (Lohnzettel Finanz - Mitteilungssatz) und dort die Felder Nr. 29 und 30. In Version 1.5 waren sie entfernt und in 1.6 sind sie nunmehr wieder enthalten. Die mBGM bzw. generell SV Teile sind davon nicht betroffen. Der zugehörige Prüfkatalog ist unverändert.

Die Änderungen in der DM-Org zwischen Version 1.4 und 1.5 betreffen neben redaktionellen Änderungen auch die Entfernung von Interpretationsspielräumen. Weiters wurden Änderungen aus dem Tarifsystem nachgezogen. Folgende Bereiche wurden geändert:

  • Verrechnung der Schlechtwetterentschädigung bei Kurzarbeit
  • Konkurrenz für Abschläge im Bereich der Arbeitslosenversicherung
  • Clearingmeldung ohne Bezug auf eine Dienstgebermeldung
  • Belegung der Reserve in Vorlauf- und Schlusssatz
  • Verrechnungsgrundlage der "mBGM ohne Verrechnung"
  • Zulässige Satzarten für eine mBGM ohne Versicherungszeit
  • Meldung der Adresse eines Versicherten im Rahmen der VSNR-Anforderung


Änderungen im Detail: linkPräsentation vom ELDA LSWH Treffen mit den Änderungen in der DM-Org (Version 1.4 auf 1.5) (171.0 KB) 

linkPrüfkatalog (Version 35.4) zur 35. Ergänzung Organisationsbeschreibung "Datenaustausch mit Dienstgebern" (Version 1.5, publiziert 09/2018) (239.2 KB) 

Die Änderungen im Prüfkatalog von Version 35.2 zu Version 35.4 sind auf der letzten Seite des Prüfkatalogs zusammengefasst. Die Änderungen im Prüfkatalog zwischen 34. Ergänzung und 35. Ergänzung sind in roter Schrift ausgeführt.

link21. Ergänzung Organisationsbeschreibung "Datenaustausch mit Dienstgebern bei der BVA" (Version 1.6, publiziert 10/2018)  (10.5 MB) 

Es wurde eine höchst zulässige Anzahl von mBGM pro mBGM-Paket in der Höhe von 10.000 mBGM eingeführt (Kapitel E.32.2.2.2).

Die übrigen Änderungen in der DB-Org zwischen Version 1.5 und 1.6 betreffen wie in der Version 1.6 der DM-Org ausnahmslos den Datensatz E.14 (Lohnzettel Finanz - Mitteilungssatz) und dort die Felder Nr. 29 und 30. In Version 1.5 waren sie entfernt und in 1.6 sind sie nunmehr wieder enthalten.

In der Version 1.5 der DB-Organisationsbeschreibung befinden sich in folgenden Kapiteln Änderungen gegenüber der Version 1.4:

  • B.3 - neue Bestandsbezeichnung PP für die monatliche Beitragsgrundlage für die Pensionsbemessung der Bediensteten von Post, Postbus, Telekom und Bundestheater
  • D.22 - AGRD 29 nicht für BVA zulässig, Umbenennung AGRD 61 und 94, Anpassungen beim Text
  • D.54 - Anpassung an GKK 
  • D.60 - Matrix an GKK angepasst
  • D.70 - ANGR 10 nicht für BVA zulässig
  • E.2 - Anpassung an GKK - Hinweis ergänzt und neue Bestandsbezeichnung PP
  • E.3 - Anpassung an GKK - Hinweis ergänzt
  • E.8 - neue Bestandsbezeichnung PP
  • E.21.2 - Anpassung an GKK
  • Erhöhung Datensatzversion (Kapitel E.13., E.14., E.16., E.24. und E.26.)
  • E.13 - neue Datenfelder ERVAB bis KEHFP
  • Der Datensatz E.14 ist in identer Weise wie in der Organisationsbeschreibung DM umzusetzen.


Die Änderungen zwischen Version 1.4 und Version 1.6 sind in roter Schrift dargestellt.


linkPrüfkatalog (Version 21.3) zur 21. Ergänzung Organisationsbeschreibung "Datenaustausch mit Dienstgebern bei der BVA" (publiziert 10/2018) (411.2 KB)

Die Änderungen im Prüfkatalog zwischen Version 21.2 und Version 21.3 sind in roter Schrift ausgeführt. Bitte beachten Sie auch eine Korrektur im Bereich der fallweisen Beschäftigten: Fehlercodes: F7000-F7061: Ergänzung der Satzart F3 und F4, sowie Klarstellung im dazugehörigen Datumsfeld ADAT (Tag mit 00) in der nunmehr verfügbaren Version.

Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2018