DRUCKEN

Hygiene

Die Hygiene dient der Verhütung von Krankheiten und der Erhaltung bzw. Festigung der Gesundheit.

Das Hygieneteam besteht aus Hygienikerinnen und Hygienikern, hygienebeauftragten Ärztinnen bzw. Ärzten, einer Hygienefachkraft und den sogenannten Hygienekontaktpersonen.

Das Aufgabengebiet des Hygieneteams beinhaltet vor allem die Mitwirkung bei allen Maßnahmen, die der Erkennung, Verhütung, Bekämpfung und Überwachung von Krankenhausinfektionen dienen.

Hygieneteam

Das Hygieneteam unter der Leitung des Hygienearztes und der Hygienefachkraft befasst sich mit allen hygienerelevanten Themen im Haus, zum Beispiel mit der Händedesinfektion, Reinigungs- und Desinfektionsplänen im Allgemeinen, Wundinfektionen, Vorgehen bei Erkrankungen mit bestimmten Erregern und Prävention.


Das Team erstellt auch Infoblätter für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für Patientinnen und Patienten, überprüft die Wirksamkeit der gesetzten Maßnahmen und ist eine wichtige Instanz zur Verhütung von Infektionen und Verschleppung von Erregern.