DRUCKEN

Aktion Saubere Hände

Im Rehabilitationszentrum Häring ist uns die Händehygiene ein sehr großes Anliegen, deshalb nehmen wir an der "Aktion Saubere Hände" teil. Diese Aktion ist Bestandteil der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Verbesserung der Patientensicherheit. Ziel ist eine Verbesserung der Händehygiene, vor allem der Händedesinfektion, im Gesundheitswesen.

Hygiene liegt in Ihren Händen!
Im persönlichen Umfeld ist das Waschen mit Wasser und Seife völlig ausreichend. Sollten Sie zu Hause einen Angehörigen pflegen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Hausarzt, ob von Fall zu Fall eine Händedesinfektion anzuraten wäre.  

Als Patientin oder Patient sollten Sie Ihre Hände in folgenden Situationen desinfizieren: 

  • Beim Verlassen des Zimmers
  • Nach der Toilette
  • Vor Therapiebeginn
  • Vor den Mahlzeiten
  • Vor Betreten der Station 

Anleitung zur richtigen Händedesinfektion 

Um Ihre Hände ausreichend mit Desinfektionsmittel zu benetzen sind zwei Pumpstöße auf die trockenen Hände erforderlich. Reiben Sie das Mittel mindestens 30 Sekunden in die Hände ein.