DRUCKEN

PsychiatriepatientInnen mit hoher Wiederaufnahmerate ("heavy user")


linkDownload (2.1 MB)


Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Personenspezifika und der Inanspruchnahme ambulanter Leistungen von Psychiatrie-patientInnen mit hoher Wiederaufnahme, dem sogenannten Phänomen der „DrehtürpatientInnen“ oder der „Heavy User“.
Ziel dieser Studie ist es, genaue Informationen über relevante Merkmale (personenbezogene und regional angebots-/leistungsbezogene) von den sogenannten Heavy Usern zu bekommen. Diese Erkenntnisse sollen Ansatzpunkte für eine Verbesserung der Betreuung im ambulanten Bereich und allenfalls eine Verminderung stationärer Wiederaufnahmen liefern.

Zuletzt aktualisiert am 02. Mai 2016