DRUCKEN

Neue Richtlinien - Die einheitliche Anwendung des Bundespflegegeldgesetzes


MR Dr. Margarethe GrasserDie AutorInnen:
MR Dr. Margarethe Grasser

ist Leiterin der Abteilung „Pflegegeld und Grundsatzfragen der Pflegevorsorge“ in der Sektion IV des BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz.

Rudda_Johannes_HVBProf. Dr. Johannes Rudda

ist Referatsleiter mit den Schwerpunkten Pensionsversicherung, Pflegevorsorge und medizinische Rehabilitation im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.

ArtikelDen Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.

Artikel: "Neue Richtlinien - Die einheitliche Anwendung des Bundespflegegeldgesetzes" (271.0 KB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.

Zuletzt aktualisiert am 27. Juni 2018