DRUCKEN

Kompetente Primärversorgung - wie determiniert der Ausbildungsort die spätere Versorgungsqualität?


Dr. Susanne Rabady Die Autorin:

Dr. Susanne Rabady

ist seit 1993 niedergelassene Ärztin für Allgemeinmedizin in Niederösterreich, Vizepräsidentin der Österr. Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM), Lehrbeauftragte für Allgemeinmedizin an der PMU Salzburg und leitet das Projekt EbM - Guidelines für Allgemeinmedizin der ÖGAM seit 2003.




ARTIKEL

Den Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.


linkArtikel: "Kompetente Primärversorgung" (1.1 MB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.



Zuletzt aktualisiert am 27. Juni 2018