DRUCKEN

Forschung - Berichte und Kooperationen


Forschungskooperationen

Die Sozialversicherung betreibt Forschung auf dem Gebiet der sozialen Sicherheit, erstellt Gutachten und gibt Stellungnahmen zu wichtigen grundsätzlichen Fragen der Sozial- und Gesundheitspolitik ab. Dabei wird zu verschiedenen Themen und in Kooperation mit nationalen sowie internationalen Forschungsinstitutionen wissenschaftliche Evidenz geschaffen. Einen wesentlichen Bestandteil bildet dabei die Veröffentlichung der Ergebnisse, damit diese in einem möglichst breiten gesellschaftlichen Diskurs wirksam werden können. 


Evidenzbasierte Wirtschaftliche Gesundheitsversorgung (EBM)

Evidenzbasierung nimmt in unserer Arbeit einen hohen Stellenwert ein. Kooperationen mit Universitäten aus dem In- und Ausland und kontinuierliche Weiterbildung gewährleisten, dass wir stets auf dem aktuellen Stand des schnell wachsenden Wissens bleiben. Mit diesem Wissen und Analysen aus allen Bereichen des Gesundheitswesens tragen wir dazu bei, transparente und gesicherte Entscheidungsgrundlagen zu schaffen, und leisten so einen aktiven Beitrag zur zukunftsorientierten und nachhaltigen Gestaltung unseres solidarischen Gesundheitssystems.


Veranstaltungen 

Der Dachverband führt gemeinsam mit wissenschaftlichen Institutionen wie dem IHS oder dem WIFO mehrere Veranstaltungen zu sozial- und gesundheitspolitischen Themen durch.Gemeinsam mit nationalen und internationalen Expertinnen und Experten werden dabei Grundsatzdiskussionen angestoßen oder zukünftige Entwicklungen identifiziert.

Folgende Veranstaltungen werden vom Dachverband in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen organisiert:

Sozialstaatsenquete

Vienna Healthcare Lectures



SV-Wissenschaft

Der Sozialversicherung ist und war es ein Anliegen, die Versorgungsforschung und gesundheitsökonomische Ansätze zu verstärken. Um den Anforderungen de Zukunft gewachsen zu sein ist eine progressive wissenschaftliche Anbindung unumgänglich. Aus diesem Grund hatten sich die Sozialversicherungsträger zum Verein "SV-Wissenschaft - Forschung & Lehre der österreichischen Sozialversicherung" zusammengeschlossen. Die Tätigkeit des Vereins endete im Jahr 2019. Die entstandenen Publikationen sowie Informationen zu den Veranstaltungen bleiben für Sie jedoch weiterhin online verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am 03. Dezember 2019