DRUCKEN

Handambulanz

Symbolbild für Hand
up

An wen richtet sich die Handambulanz

Für Patientinnen und Patienten mit Verletzungen der Hand, Folgen von fehlverheilten Verletzungen, angeboren oder erworbenen Fehlbildungen an der Hand steht im Unfallkrankenhaus Steiermark, Standort Kalwang, seit März 2018 eine Handambulanz zur Verfügung. Dort werden unsere Patientinnen und Patienten von unserem erfahrenen Team der Hand-Chirurgen betreut.

up

Leitung Handambulanz

Leitung Knieambulanz OA Dr. Eduard Zinggl
Facharzt für Unfallchirurgie
Facharzt für Orthopädie und Traumatologie 
Arzt für Allgemeinmedizin


up

Ärztliche Mitarbeiter

Dr. Andreas Kratochvil
Dr. Isabella Kaufmann-Kummer
Dr. Bernd Moser
Dr. Michael Stöffler

up

Anmeldung, Terminvergabe

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Handambulanz eine Überweisung von einem Facharzt oder Hausarzt benötigen bzw. zuerst in unserer Allgemeinambulanz vorstellig werden sollen. Erst dann werden Sie in die Handambulanz überwiesen. Die Handambulanz findet freitags von 09:00 bis 13:00 Uhr statt, Anmeldung von 08:00 bis 11:00 Uhr.

up

Angebotene chirurgische Leistungen

  • Versorgung von Brüchen im Bereich des Handgelenks, der Handwurzel, der Mittelhand und den Fingern
  • Verletzungen von Sehnen und Bändern, Eingriffe an Ringbändern
  • Arthroskopische Operationen
  • Operationen bei Fehlbildungen (Ganglion, Dupuytren etc.)
  • Operation bei fehlverheilten Verletzungen (Rettungsoperation)  
up

Erwünschte Vorinformationen/Vorbefunde

  • Hand Röntgen, MRT, CT (wenn vorhanden)