DRUCKEN

Sichere elektronische Anmeldung

Laptop mit Login-Möglichkeiten auf dem Bildschirm

Um das Service-Portal der österreichischen Sozialversicherung nutzen zu können, ist ein Login mit einem elektronischen Identitätsnachweis notwendig. Dafür stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung:

zum Seitenanfang springen

Handy-Signatur

Die Handy-Signatur ist Ihre persönliche, elektronische Unterschrift im Internet. Sie ist der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt und somit Ihr digitaler Ausweis im Netz.

Sie benötigen dafür lediglich ein empfangsbereites Mobiltelefon. Die Aktivierung und die Nutzung der Handy-Signatur sind kostenlos.

Und so loggen Sie sich am Service-Portal der österreichischen Sozialversicherung mit Ihrer Handy-Signatur ein:

  • Wählen Sie die Option "Anmelden mit Handy-Signatur"
  • Geben Sie Ihre Mobilnummer und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "identifizieren"
  • Sie erhalten die TAN per SMS zugestellt. Geben Sie diese im Feld TAN ein klicken Sie auf "signieren" 

Verlängerung der Handy-Signatur

Die Handy-Signatur kann jederzeit verlängert werden und gilt dann weitere fünf Jahre.

Näheres dazu unter Verlängerung Handy-Signatur


Weitere Informationen zur Handy-Signatur finden Sie unter folgenden Links:

www.handy-signatur.at

Handy-Signatur bei A-Trust

Handy-Signatur über Finanz Online

Handy-Signatur über die Website der Post


zum Seitenanfang springen

NEU: ID Austria

ID Austria ermöglicht es Bürgerinnen und Bürgern, die eigene Identität gegenüber digitalen Anwendungen und Diensten nachzuweisen. Ihre ID Austria (elektronische Identität) ist somit Ihr sicherer Schlüssel zu digitalen Services – auch zu jenen der Österreichischen Sozialversicherung.

ID Austria ist eine Weiterentwicklung von Handy-Signatur und Bürgerkarte. Sie kann bereits in der aktuellen Pilotphase bei ausgewählten Registrierungsstellen ausgestellt werden.

Versicherte, die bereits eine Handy-Signatur haben, können diese direkt im Service-Portal der österreichischen Sozialversicherung auf die ID Austria mit Basisfunktion aufwerten. 


zum Seitenanfang springen

Bürgerkarte

Um sich mit Bürgerkarte und PIN am Service-Portal der österreichischen Sozialversicherung anmelden zu können, benötigen Sie

  • eine Chipkarte, die für die Verwendung als Bürgerkarte geeignet ist
    • Hinweis
      • Auf der neuen Generation der e-card (seit Oktober 2019) steht keine Bürgerkartenfunktion mehr zur Verfügung.
      • Wenn Sie eine e-card einer älteren Generation bereits zur Bürgerkarte aktiviert haben, können Sie diese bis zur Sperre der Karte (z.B. nach Meldung bei Verlust, Diebstahl, Defekt) bzw. bis zum Ablauf der Gültigkeit der qualifizierten Zertifikate als Bürgerkarte verwenden.
  • einen Kartenleser mit den zugehörigen Treibern
  • eine Bürgerkartensoftware (ausschließlich die A-Trust Bürgerkartenumgebung).
    Alternative BKUs können nicht mehr zur Anmeldung am Service-Portal der österreichischen Sozialversicherung genutzt werden.


ACHTUNG: Wenn Sie sich mit physischer Bürgerkarte anmelden möchten, MUSS die Bürgerkartensoftware gestartet sein, sonst wird Ihnen die Login-Variante mit Bürgerkarte NICHT angezeigt.


Zuletzt aktualisiert am 20. Juli 2021