DRUCKEN

Gesundheitskompetenz für Versicherte


up

Gute Gesundheitsinformationen

Adobe Stock / TikoTäglich stehen Menschen vor Entscheidungen, die ihre Gesundheit betreffen. Gesundheit ist daher immer auch eine Frage der Information. Je besser Patient*innen über Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten informiert sind, umso mehr können Sie zu Ihrer eigenen Gesundheit beitragen. Das gelingt am besten mit Guten Gesundheitsinformationen. Gesundheitskompetente Menschen sind dabei in der Lage, relevante Informationen zu finden, zu verstehen, zu beurteilen und anzuwenden.

Gute Gesundheitsinformationen

up

Gute Gesprächsqualität

 Darüber hinaus ist das Gespräch zwischen Patient*innen und Gesundheitsfachkräften wichtig für eine gute und wirksame Behandlung. Verläuft es gut, trägt es wesentlich zum erfolgreichen Genesungsprozess bei und die Patient*innen werden zu Co-Produzent*innen der eigenen Gesundheit. Die Sozialversicherung sorgt daher für eine Gute Gesprächsqualität


Gute Gesprächsqualität

up


Weiterführende Informationen

Neben den Angeboten der Sozialversicherung biete weitere Organisationen Gute Gesundheitsinformationen an und leisten damit einen gemeinsamen Beitrag zur Stärkung der Gesundheitskompetenz. Gute Beispiele finden Sie unter dem Menüpunkt weiterführende Informationen.  

Weiterführende Informationen


Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020