DRUCKEN

Gesundheitskompetenz in Settings


Gemeinden für Gesundheitskompetenz!

Ein Leitfaden zur Umsetzung und Selbstbewertung organisationaler Gesundheitskompetenz in der Gemeinde

Der Leitfaden zeigt auf, wie Gemeinden den Weg hin zu mehr Gesundheitskompetenz beschreiten können. Die Schritte - vom gut vorbereiteten Start bis zur vollständigen Verankerung des Themas - bilden den Kern des Leitfadens und sind wichtige Bausteine zur Stärkung der Gesundheitskompetenz auf kommunaler Ebene. Regionale Akteure übernehmen dabei eine Schlüsselrolle und sind als Gemeinde, Region oder Stadtteil zentraler Dreh- und Angelpunkt zur wirksamen Unterstützung der Bevölkerung.

Leitfaden "Gemeinden für Gesundheitskompetenz!" (1.5 MB)


Gemeinden, die ihre eigene Gesundheitskompetenz einschätzen möchten, können das anhand eines Selbstbewertungsbogens tun. In der Auseinandersetzung mit den Fragen kann dabei festgestellt werden, was zum Thema in der Gemeinde bereits passiert oder wo es Handlungsbedarf gibt. Sinnvoll ist es diese Bewertung im Rahmen eines Workshops durchzuführen und dazu auch Schlüsselpersonen einzuladen. Die im Idealfall moderierte Gruppe könnte z.B. so aussehen: BürgermeisterIn, Amtsleitung, SozialreferentIn, Schulleitung, Arzt/Ärztin, Vertretung aus Wirtschaft, Vertretung der Vereine. 

Selbstbewertungsbogen „Gemeinden für Gesundheitskompetenz!“ (472.7 KB)



Betriebe für Gesundheitskompetenz!

Gesundheitsinformationen finden, verstehen, beurteilen und anwenden. Ein Leitfaden, um gesunde Entscheidungen in der Lebenswelt Betrieb zu erleichtern.

Dieser Leitfaden soll Betriebe im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung auf dem Weg hin zu einer gesundheitskompetenten Organisation unterstützen. Als Zielgruppe des Leitfadens sind BGF-Projektleiter*innen und BeraterInnen zu sehen. Diese Personengruppe soll für das Thema Gesundheitskompetenz sensibilisiert, bei der Umsetzung im Betrieb unterstützt und der Nutzen für Betriebe soll aufgezeigt werden.

BGF GET-Bericht (netzwerk-bgf.at)  (12.0 MB)


Schulen für Gesundheitskompetenz! 

Ein Leitfaden, um gesunde Entscheidungen in der Lebenswelt Schule zu erleichtern Schule Wissen, fragen, verstehen, anwenden

Mit dem Leitfaden wird es Schulen erleichtert, sich systematisch zu einer Lebenswelt zu entwickeln, die dabei unterstützt, die Gesundheitskompetenz von Schülern, Schulteam und Schulleitung zu stärken. Da die soziale Umgebung ganz wesentlich darauf einwirkt, wie Kinder und Jugendliche zu Entscheidungen finden, die wiederum das (Gesundheits-)Verhalten beeinflussen, kommt der Schule eine wichtige Rolle zu.

Leitfaden "Schulen für Gesundheitskompetenz!" (1.7 MB)



Zuletzt aktualisiert am 19. Mai 2021