DRUCKEN

Veranstaltungen

Die AUVA forscht nach den wirksamsten Mitteln und Methoden, ihre Aufgaben im Auftrag des Gesetzgebers zu erfüllen. Für die Arbeitssicherheit erforscht die AUVA Schadstoffe oder Arbeitsbelastungen. Zur Behandlung entwickeln die Fachleute neue Operationstechniken oder Pflegemethoden. 

Fachspezifische Tagungen halten das Wissen immer auf dem letzten Stand. Der intensive Erfahrungs- und Informationsaustausch mit führenden Expertinnen und Experten aus allen Teilen der Welt erlaubt es, vom Fachwissen und den Erkenntnissen führender Einrichtungen zu profitieren.

Die AUVA-Sicherheitsschulung (siehe Menüpunkt) berücksichtigt die unterschiedlichen Ausbildungsbedürfnisse ihrer Zielgruppen.

Lernen und lehren, anwenden und vernetzen: die AUVA organisiert allein oder mit Partnern viele Veranstaltungen im Zusammenhang mit ihren Aufgaben.


Fachveranstaltungen zum Nachlesen im Archiv
Sie sehen auf der Archivseite (Mehr zum Thema) auf einen Blick die innerhalb eines Jahres stattgefundenen Veranstaltungen mit Programm. In diesem ist jeweils eine Auflistung der Vortragenden angeführt.

Elektronische Anmeldung

Für die Anmeldung zu den auf dieser Seite beschriebenen Veranstaltungen steht Ihnen die elektronische Veranstaltungsanmeldung unter folgendem Link zur Verfügung:

online-services.auva.at/kongresse

Da sich diese noch in der Einführungsphase befindet, bitten wir um Verständnis dafür, dass die Anmeldung vorläufig nur für einen Teil der Veranstaltungen möglich ist. Sollte eine Veranstaltung, zu der Sie sich anmelden wollen, dort noch nicht angeboten werden, finden Sie die Anmeldeinformationen wie bisher direkt hier auf dieser Seite.   


02.02.2023: Symposium neurologisch psychiatrische Begutachtung nach COVID-19-Infektion - BK 38 (online)

Datum: 
02. Februar 2023 , Beginn: 14:00 Uhr
Diese Veranstaltung wird ausschließlich online abgehalten!

Programm:
14:00 bis 14:10 Uhr - Begrüßung
ÄD Dr. R. Frank, MSc

Teil 1: Von der BK-Meldung bis zur Begutachtung
14:10 bis 14:25 Uhr - Grundlagen der Anerkennung von COVID 19 als Berufskrankheit
B. Machan

14:25 bis 14:40 Uhr - Ambulante und stationäre medizinische Angebote der AUVA
V. Rappold

Teil 2: Präsentation der Begutachtungsempfehlung

14:45 bis 15:15 Uhr - Die Leitlinie der UV-Träger: neurologisch psychiatrische Begutachtung nach COVID 19-Infektion
V. Wohlgenannt

15:15 bis 15:45 Uhr - Aspekte der neuropsychologischen Diagnostik
J. Lesky

15:45 bis 16:00 Uhr - Pause und Gelegenheit zur Einbringung weiterer Fragen im Chat

16:00 bis 17:00 Uhr - Diskussion und Beantwortung von Fragen aus dem Chat
V. Rappold 

Vortragende

Prof. Dr. Jürgen Lesky - klinischer Psychologe (klinische Neuropsychologie), AUVA-Rehabilitationsklinik Tobelbad

Prim. i.R. Dr. Barbara Machan - FÄ für Innere Medizin, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige, AUVA

OÖ Dr. Verena Rappold - FÄ für Arbeitsmedizin, Stabsstelle Berufskrankheiten der medizinischen Direktion, AUVA-Rehabilitationsklinik Tobelbad

Prim. Dr. Vera Wohlgenannt - FÄ für Neurologie, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige, Neurologische Abteilungsleiterin im AUVA-RZ Meidling

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist ausschließlich online möglich.
online-Anmeldung

Nach Einlangen und Bearbeitung Ihrer Anmeldung übermittelt Ihnen das Tagungssekretariat eine Anmeldebestätigung per Mail.

Anmeldeschluss: Montag, 30. Jänner 2022

Streaming Link:
Der Link zum Stream und nähere Informationen zum Ablauf werden Ihnen zeitnah vor der Veranstaltung auf jene Mailadresse zugeschickt, mit der Sie sich online zur Veranstaltung angemeldet haben.

DFP

  • Die Veranstaltung Symposium neurologisch psychiatrische Begutachtung nach COVID 19- Infektion für das Diplom-Fortbildungsprogramm der Österreichischen Ärztekammer wurde approbiert.
  • Die Veranstaltung ist vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 2-Einheiten anerkannt.

Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns:
Tel.: +43 5 93 93-20196 oder DW 20192

E-Mail: congress@auva.at 


28.03.2023: Komm gut an! Sichere Wege mit Fahrrad und E-Scooter" 

Datum:
28. März 2023

Veranstaltungsort:
Helmut List Halle
Waagner-Biro-Straße 98a
8020Graz

Programm  (559.7 KB)

Anmeldung

Online-Anmeldung 
Hinweis: Anmeldeschluss ist Freitag, der 10. März 2023

Fachliche Leitung 

Peter Schwaighofer, BSc
Abt. für Unfallverhütung und Berufskrankheitenbekämpfung
Telefon: +43 5 93 93-20761
peter.schwaighofer@auva.at

Kontakt

- bei organisatorischen Fragen:
Mag. Ariadne Seitz
Tel.: +43 5 93 93-22916
E-Mail: ariadne.seitz@auva.at

- bei Fragen zur Registrierung:
Jennifer Konecky
Tel.: +43 5 93 93-20913
E-Mail: congress@auva.at


22. bis 25.05.2023: Forum Prävention (Wien)

Datum:
22.-25. Mai 2023 

Veranstaltungsort:
Wien

Nähere Informationen folgen!


22. bis 23.06.2023: Modern Trauma Care (MTC)-Konferenz 2023 (Wien)

Datum:
22.-23. Juni 2023

Veranstaltungsort:
Wien

Nähere Informationen folgen!


06. bis 08.11.2023: Begutachtung nach Trauma & Rechtliche Fragen in der Medizin (Wien)

Datum:
06.-08. November 2023

Veranstaltungsort: 
Wien

Nähere Informationen folgen!