DRUCKEN

ISO 45001


Neuigkeiten zu ISO 45001 

Die zweite Entwurfsfassung (DIS ISO 45001.2) wurde im Mai 2017 veröffentlicht und lag bis Mitte Juli zur Kommentierung auf. Nach einer weiteren umfassenden Bearbeitung im Rahmen der Project Committee Sitzung im September 2017 in Malaysia steht nun fest, dass im nächsten Schritt der Final Draft International Standard erscheinen wird. Auf der Website der International Organisation for Standardization (ISO) wurde bekanntgegeben, dass im März 2018 mit der Veröffentlichung der ISO 45001 zu rechnen ist.

Die ISO 45001 soll die OHSAS 18001 mit einer dreijährigen Übergangsfrist ersetzen. Das Sicherheits- und Gesundheitsmanagementsystem der AUVA (AUVA-SGM) bleibt in der geltenden Fassung bestehen, da es speziell auf die Anforderungen nach der österreichischen Gesetzeslage zugeschnitten ist.

Neu in der ISO 45001 gegenüber anderen Managementsystemen ist der Aufbau nach der sogenannten High Level Structure. Dies ist eine einheitliche Gliederung der Normen zu Managementsystemen und wird bereits in anderen ISO Standards (vgl. ISO 9001, ISO 14001 etc.) angewendet. Dadurch soll die Integration verschiedener Systeme im Rahmen einer gemeinsamen Steuerung erleichtert werden.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um Sicherheits- und Gesundheitsmanagementsysteme zur Verfügung!

Weitere Informationen zum AUVA-SGM finden Sie unter:
linkwww.auva.at/sgm