DRUCKEN

Einzelpsychotherapie


Einzelgespräche bei Ihrem Bezugstherapeuten


Einzelpsychotherapie


  • Der Patient wird bei Aufnahme seiner Bezugs-Psychotherapeutin oder Bezugs-Klinischen Psychologin zugeteilt. Diese betreut den Patienten für die Dauer des Aufenthalts einzeltherapeutisch.
  • Erste Einzeltherapiesitzung in den ersten Tagen nach Aufnahme
  • Die Einzeltherapie orientiert sich sehr an der individuellen Problematik des Patienten, wird auf dessen Bedürfnisse abgestimmt.
  • Einzeltherapie kann auch als Coaching, mentales Training, Training sozialer Kompetenzen, Kommunikationstraining, Lifestyle-Modifikation etc. dienen (für Patienten, die keiner Psychotherapie bedürfen)
  • Einzeltherapie ist individuell, schulenübergreifend und flexibel auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Bezugs(fach)arzt und dem multiprofessionellen Behandlungsteam