DRUCKEN

Allgemeine Informationen


up

Übertragen der Vertragspartnerabrechnung mit ELDA

Zur Übermittlung Ihrer Abrechnungsdatei haben Sie in ELDA folgende Möglichkeiten:

  • ELDA-Software
  • ELDA-Online
  • ein Befundaustauschsystem (DaMe, MedicalNet, Medware, Gesundheitsnetz Vorarlberg)

Detaillierte Informationen zur Datenübermittlung mit ELDA für Vertragspartner finden Sie rechts auf dieser Seite unter "Mehr zum Thema".

up

Die Digitale Signatur

Die Digitale Signatur ist ein mathematisches und technisches Verfahren und bildet den "elektronischen" Ersatz für Ihre eigenhändige Unterschrift. Durch den Einsatz von modernen Technologien (Verschlüsselung, hochsichere Verbindungen) bietet sie Ihnen maximale Sicherheit.

Die einheitlichen Grundsätze gemäß § 340a ASVG über die EDV-Abrechnung der Vertragsärzte regeln die Verwendung der Digitalen Signatur. Für die Übermittlung mit Digitaler Signatur kann zum Beispiel ein Zertifikat auf Ihrer e-Card oder Bankomatkarte verwendet werden. Wenn Sie zur Datenübermittlung ein Befundaustauschsystem verwenden, dann nutzen Sie bereits die digitale Signatur.

Die Authentifizierung bei ELDA erfolgt in der Regel mit Seriennummer und Kundenpasswort. Seit Jänner 2008 sollten Sie Ihre digitale Signatur verwenden.