DRUCKEN

SV PVA


Diese Selbstversicherung gilt für alle Personen, die nicht in einer gesetzlichen Pensionsversicherung pflicht- oder weiterversichert sind.

Voraussetzungen sind der Wohnsitz in Österreich und die Vollendung des 15. Lebensjahres. und keine Versicherung in einer gesetzlichen Pensionsversicherung.

Für diese Versicherung müssen keine Vorversicherungszeiten vorliegen.

Was kostet die freiwillige Pensionsversicherung?

Als Beitrag zur Selbstversicherung sind pro Monat 22,8 Prozent der Beitragsgrundlage zu bezahlen. Wenn vor der Selbstversicherung noch keine Pflichtversicherung bestanden hat, orientiert sich die Beitragsgrundlage an der halben Höchstbeitragsgrundlage , ansonsten ist sie der durchschnittliche versicherte Arbeitsverdienst des Jahres vor Beschäftigungsende. Eine Herabsetzung der Beitragsgrundlage kann beantragt werden.

Beiträge zur Selbstversicherung sind als Sonderausgaben in voller Höhe steuerlich absetzbar.