DRUCKEN

Betriebliche Vorsorge: Übersicht über die Beitragsleistung in besonderen Fällen


SonderfallBeitragsleistung durch

(fiktive) Bemessungsgrundlage

Präsenz-, Ausbildungs- und Zivildienst

Dienstgeber

Kinderbetreuungsgeld gemäß § 3 Abs. 1 KBGG (täglich € 14,53)

Krankengeldbezug, keine Entgeltfortzahlung bzw. Entgeltfortzahlung unter 50 %

Dienstgeber

50 % des für den Kalendermonat vor Eintritt des Versicherungsfalles der Arbeitsunfähigkeit gebührenden Entgeltes ohne Sonderzahlungen

Krankengeldbezug, 50%ige Entgeltfortzahlung

Dienstgeber

50%ige Entgeltfortzahlung und 50 % des für den Kalendermonat vor Eintritt des Versicherungsfalles der Arbeitsunfähigkeit gebührenden Entgeltes ohne Sonderzahlungen

Rehabilitationsgeldbezug, keine Entgeltfortzahlung bzw. Entgeltfortzahlung unter 50 %

entfällt entfällt

Rehabilitationsgeldbezug, Entgeltfortzahlung von mindestens 50 %

Dienstgeber

Höhe des fortgezahlten Entgeltes

WochengeldbezugDienstgeber

Monatsentgelt, berechnet nach dem in den letzten drei Kalendermonaten vor dem Versicherungsfall der Mutterschaft gebührenden Entgeltes, samt anteiliger Sonderzahlungen

KinderbetreuungsgeldbezugFamilienlasten-ausgleichsfonds

bezogenes Kinderbetreuungsgeld ohne Zuschüsse

Familienhospizkarenz, Freistellung gegen Entfall des Entgeltes

Bund

Kinderbetreuungsgeld gemäß § 5b Abs. 1 KBGG (täglich € 26,60)

Familienhospizkarenz, Herabsetzung der Normalarbeitszeit

Dienstgeber

monatliches Entgelt sowie Sonderzahlungen vor Herabsetzung der Normalarbeitszeit

Pflegekarenz
Bund

Kinderbetreuungsgeld gemäß § 5b Abs. 1 KBGG (täglich € 26,60)

PflegeteilzeitDienstgeber

monatliches Entgelt sowie Sonderzahlungen vor Herabsetzung der Normalarbeitszeit

Bildungskarenz

Mittel aus der Gebarung der Arbeitsmarktpolitik

Weiterbildungsgeld gemäß § 26 Abs. 1 AlVG

BildungsteilzeitDienstgeber

monatliches Entgelt sowie Sonderzahlungen vor Herabsetzung der Normalarbeitszeit

Freistellung gegen Entfall des Entgeltes

entfällt entfällt