Gesundheit

  • Social Freezing

    Manchmal passt es einfach nicht mit dem Kinderkriegen. Der passende Partner fehlt oder die Karriere kommt zuerst. „Social Freezing“, die Entnahme und das Einfrieren von Eizellen, könnte die biologische Uhr anhalten. Könnte, ...

  • So peinlich!

    Wer kennt das nicht: eine unerwartete Situation, mit der man überfordert ist. Man reagiert mit Erröten, Harndrang, Schwitzen oder Augenzucken, was alles nur noch schlimmer macht …  In solchen Situationen laufe ...

  • Vernünftig dosiertes Sonnenbaden ist gesund!

    Sonne tut gut. Sie wirkt positiv auf das Hautbild und auf die Psyche, regt die Durchblutung an und stärkt das Immunsystem. Wichtig ist jedoch, dass man die UV-Strahlen in vernünftiger Dosis genießt. ...

  • Oberösterreicher sind Zahnputzkaiser

    Beim Zähneputzen spazieren unsere Landsleute gerne durch die Wohnung. Defizite gibt es beim Thema Zahnseide. Ein gutes Vorbild zu sein, ist beim Zähneputzen die beste Erziehung. Die Oberösterreicher putzen ihre ...

  • Alkohol vergrößert Darmkrebs-Risiko

    Alkohol kann Darmkrebs auslösen. Je mehr und je öfter man alkoholische Getränke konsumiert, desto stärker steigt das Risiko. Wer seinen Alkoholkonsum einstellt oder auf unbedenkliche Maße reduziert, bei dem sinkt das Krebsrisiko ...

  • Sprungbrett für den Kinderwunsch

    Für künstliche Befruchtung gelten in Österreich strengere Gesetze als in anderen Staaten: Eine Eizellspende ist nur bis 30 erlaubt, "Social freezing" ist verboten. Paare, die ungewollt kinderlos bleiben, nehmen große Anstrengungen ...