DRUCKEN

e-Rechnung


Die SVA bietet in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Post AG ein weiteres Service an: Die e-Rechnung!


Dieses Service steht allen Versicherunten, die ein Konto bei einem der folgenden Bankinstitute nutzen, zur Verfügung:

  • Bank Austria.
  • Erste Bank.
  • Hypobank oder
  • Raiffeisenbank.

Mit der e-Rechnung haben Sie Ihre Zahlungstermine im Griff! Auf Wunsch erhalten Sie künftig Ihre SVA Kontoauszüge direkt in Ihr Internet Banking. Sie werden per Mail über aktuelle Zahlungsfristen informiert, können Ihren Kontoauszug elektronisch einsehen und sofort via Internet bezahlen. Das bedeutet: Alle bisherigen Informationen erhalten Sie nunmehr über das Internet. Postwege, Papierzahlscheine und versäumte Zahlungstermine gehören der Vergangenheit an. 

up

So funktioniert die e-Rechnung

Über die vierteljährliche Beitragsvorschreibung der SVA werden Sie per Mail informiert. Folgen Sie dem Hyperlink in der Benachrichtigung und Sie gelangen direkt in Ihr Internet Banking, wo Ihnen Ihre Vorschreibung über das integrierte Service der Österreichischen Post AG elektronisch zur Verfügung steht. Dort können Sie die Zahlung wie gewohnt abwickeln.

Einzugsermächtigung
Wenn Sie zur bequemen Abwicklung Ihrer Forderungen der SVA bereits eine Einzugsermächtigung erteilt haben, so bleibt diese bestehen. Der jeweilige Betrag wird auch weiterhin zum Fälligkeitstag automatisch von Ihrem Konto eingezogen. Sie erhalten die Kontoauszüge dann zu Ihrer Durchsicht via e-Rechnung.

Finanzgeschäfte auf einen Blick
Sie finden die Kontoauszüge der SVA - in gleicher Gestaltung wie bisher in Papierform - dort, wo Sie Ihre Finanzgeschäfte erledigen: In Ihrem Internet Banking. Sie benötigen dazu weder einen neuen Zugang noch ein neues Passwort.

Übersichtlich organisiert
Im Internet Banking sind die Kontoauszüge übersichtlich geordnet und jederzeit für Sie abrufbar. Auch auf frühere Aussendungen der SVA (ab Registrierung, bis 14 Monate rückwirkend) können Sie rasch und einfach zugreifen.

Sicher und bequem
e-Rechnung setzt auf die hohen Sicherheitsstandards der größten Bankengruppen Österreichs. Ihre Daten sind durch Verfügernummer und PIN vor unbefugtem Zugriff geschützt. Aufträge erteilen Sie wie gewohnt mittels TAN-Eingabe. 

Eine Reihe namhafter Unternehmen bietet bereits e-Rechnung als Zahlungsform an. Das Service e-Rechnung ist für Sie völlig kostenlos. Wenn Sie bereits das Internet Banking von Bank Austria, Erste Bank, Hypobank oder Raiffeisen nutzen, können Sie sich im e-Banking-Portal unter dem Menüpunkt „e-Rechnung“ für das neue Service anmelden.  

up

Sie wollen mehr wissen?

Für weitere Informationen zur e-Rechnung wenden Sie sich bitte an Ihren Internet Banking Support. 

Selbstverständlich stehen Ihnen auch die Mitarbeiter der Österreichischen Post AG gerne via  Supportformular für Ihre Fragen zur Verfügung.

 Slogan e-Rechnung papierlos bezahlen