DRUCKEN

Pensionsversicherung


Quelle: Bilderbox  

 

Wir begrüßen Sie bei unserem Informationsangebot und freuen uns, dass Sie online bei uns vorbeischauen. 

 

 

Unser Träger ist für die Durchführung der Pensionsversicherung

  • für Arbeiter und Angestellte bei Eisenbahnunternehmen, sowie
  • für Personen, die in knappschaftlichen Betrieben oder diesen gleichgestellten Betrieben beschäftigt sind

zuständig.

Der Leistungskatalog der Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau (VAEB)  umfasst die Gewährung von Pensionen, die für Menschen jedes Alters vorgesehen und daher ab Eintritt in das Erwerbsleben möglich sind.

Entsprechend dieser Feststellung gewähren wir Leistungen aus den Versicherungsfällen

  • des Alters,
  • der geminderten Arbeitsfähigkeit (krankheitsbedingt) und
  • des Todes.

Weiters sind für Beschäftigte in knappschaftlichen Betrieben, die wesentlich bergmännische oder diesen gleichgestellte Tätigkeiten ausüben, besondere Bestimmungen im Leistungsfall anzuwenden.

Unsere Versicherungsanstalt hat auch die Aufgabe, durch Maßnahmen der Gesundheitsvorsorge (z.B. Aufenthalt in Kurorten) und der Rehabilitation (weitgehende Eingliederung von behinderten Personen in das Erwerbsleben) den vorzeitigen Anfall einer Pension nach Möglichkeit zu verhindern oder doch möglichst zu verzögern.

Darüber hinaus obliegt der VAEB die Durchführung des Verfahrens zur Gewährung von Pflegegeld nach den Bestimmungen des Bundespflegegeldgesetzes (BPGG) für Ihre Leistungsbezieher.

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, surfen Sie durch unser Angebot und nützen Sie unser Kundenservice (siehe rechts unter - Mehr zum Thema - "Unsere Servicestellen").